Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide ist ein einzigartiger Naturraum im Nordosten von Niedersachsen zwischen Hannover, Bremen und Hamburg. Das Herzstück dieser reizvollen Ferienregion befindet sich rund um den Wilseder Berg.

Die für die Lüneburger Heide typischen Landschaftsbilder mit Wacholderbüschen auf weiten sandigen Böden und der im August/September blühenden Besenheide finden sich vor allem in der Nordheide mit dem Naturpark Lüneburger Heide östlich von Lüneburg. In diesem Bereich befindet sich auch das schon lange eingerichtete Naturschutzgebiet, welches für Kraftfahrzeuge grundsätzlich gesperrt ist und nur mit Pferdekutschen, dem Rad oder zu Fuß erkundet werden kann. Weitere reizvolle Landschaftsteile der Region sind die Südheide mit dem gleichnamigen Naturpark nördlich von Celle sowie die Ostheide, welche sich östlich und nordöstlich von Lüneburg bis hin zur Elbe und der Gegend um Uelzen erstreckt.

In der gesamten Lüneburger Heide gibt es viel zu sehen. Sehenswerte Städte, idyllische Dörfer mit ihren Reet gedeckten Häusern, prachtvolle Bauernhöfe, malerische Dorfkirchen und eine beeindruckende Natur. Es lohnt sich, hier auf Entdeckungsreise zu gehen und auch mal länger zu verweilen. Aus eigener Erfahrung empfehle ich dabei das Fahrrad. Zu den schönsten Städten in dieser reizvollen Region gehören Lüneburg mit seinen prächtigen, meist aus Backstein erbauten Bürgerhäusern, das malerische Celle mit Residenzschloss und fantastischen, bunten Fachwerkhäusern. Ein Hingucker ist auch der Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen. Weitere lohnenswerte Ziele sind der Lopausee in Amelinghausen, die Binnendüne in Bendestorf oder das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten.

Die gesamte Heideregion ist ein Paradies für Radwanderer, sind doch selten nennenswerte Steigungen zu überwinden. Dies kann ich aus eigener Erfahrung berichten, führte mich doch eine mehrtägige Tour von Lauenburg kommend über die alte Hansestadt Lüneburg, das Heidedorf Undeloh und über Wietzendorf, Müden (Örtze) nach Celle und weiter bis Hannover. Ein unvergessliches Erlebnis. Und so gibt es zahllose Touren durch die Lüneburger Heide. Beispiele dafür sind die Große Heidetour, der Leine-Heide-Radweg, der Aller-Radweg, durch Heide, Wald und Örtzetal mit Start und Ziel in Hermannsburg und viele weitere Ideen.

Natürlich können Sie in der Lüneburger Heide auch herrlich wandern. Zahllose gut beschilderte Wanderwege. Der Heidschnuckenweg zählt dabei zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands und führt über 13 Etappen zu den Höhepunkten der Nord- und Südheide. In der Gegend um Uelzen ist der „Wassererlebnispfad Hardautal“ besonders reizvoll, führt er doch durch eine anmutige Landschaft entlang des Heideflüsschens. Der Pastor-Bode-Weg ist ebenfalls sehr beliebt. Reizvolle Rundwege gibt es rund um Müden (Örtze), Oldendorf (Luhe), Unterlüß, Bad Bodenteich, Schmarbeck oder Buchholz in der Nordheide, was natürlich nur eine kleine Auswahl ist. Auch Wasserwandern oder hoch zu Ross sind beliebte Möglichkeiten, die Lüneburger Heide zu erkunden.

Das Freizeitangebot in der Lüneburger Heide ist sehr groß und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Auch Familien mit Kindern kommen hier auf ihre Kosten. Überregional bekannt ist natürlich das Heidepark Resort in Soltau mit seinen zahlreichen Attraktionen, welche für manchen Nervenkitzel sorgen. Die Tierwelt Afrikas lässt sich im Serengeti-Park in Hodenhagen fast hautnah erleben und auch der Weltvogelpark in Walsrode lockt viele Besucher an. Den besonderen Kick erleben Sie in der Höhenwegarena, Europas höchstem Kletterpark in Schneverdingen. Ganz sicher nicht alltäglich ist ein Besuch des Goldwaschcamps in Wietze. In Bispingen locken gleich mehrere Attraktionen wie der Snow Dome, das „Verrückte Haus“ und eine große Cartbahn. Und die Liste ließe sich unendlich fortsetzen.

Die Ferienregion Lüneburger Heide ist ein äußerst beliebtes Ferienziel mit zahlreichen Beherbergungsbetrieben aller Preiskategorien und so findet jeder die passende Unterkunft für einen Aufenthalt. Viele gastronomische Betriebe freuen sich auf Ihren Besuch und verwöhnen ihre Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten.

In der Lüneburger Heide lassen sich unvergessliche Tage verbringen. Auf den nachfolgenden Seiten werde ich Ihnen in loser Reihenfolge auch die Städte und Gemeinden in Wort und Bild vorstellen, damit Sie einen Gesamtüberblick über die Region erhalten. Vieles muss auf der Startseite Lüneburger Heide leider unerwähnt bleiben. Freuen Sie sich auf mehr.