La Réunion – ein Ziel für Individualisten

Ein wahres Paradies mitten im Indischen Ozean ist die Insel La Réunion. 700 Kilometer östlich von Madagaskar befindet sich dieses sehenswerte Stückchen Frankreich. Aufgrund seiner Lage herrschen auf La Réunion ganzjährig milde Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad. Auf der rund 2500 Quadratkilometer großen Insel gibt es eine fantastische landschaftliche Vielfalt, welche Besucher in ihren Bann zieht.

Geprägt wird La Réunion von einer Vulkankette, die quer über die Insel verläuft und im Piton des Neiges seine größte Höhe erreicht. Im Südosten befindet sich der Piton de la Fournaise, der zu den aktivsten Vulkanen der Erde gehört und durchschnittlich einmal im Jahr ausbricht. Auf http://www.reunion.de sind tolle Trekkingtouren beschrieben, die nicht nur auf die Gipfel der Tropeninsel führen. Fast die Hälfte von La Réunion ist durch einen Nationalpark geschützt, der auch zum Weltnaturerbe gehört. Das Spektrum der vielfältigen Landschaft reicht von tropischen Regenwäldern mit zahlreichen Flüssen und Wasserfällen über Hochebenen hin bis hin zu den subalpinen Regionen auf den Gipfeln der Berge. Besonders spektakulär sind der Aufstieg auf den Piton de la Fournaise und der Cascade de la Grande Ravine, der Schönste unter zahlreichen Wasserfällen. Bei einem Rundgang durch den Jardin d´Eden gibt es mehr als 700 Pflanzenarten zu bewundern, von denen viele nur auf La Réunion heimisch sind.

Zu den Highlights von La Réunion gehört auch die wildromantische, zerklüftete Küste. Die schönsten Strände, bestehend aus weißem und schwarzem Sand, liegen an der Westküste zwischen Etang-Salé-les-Bains und Boucan-Canot. Paradiesisch ist auch die Unterwasserwelt vor der Insel. Entlang der Korallenriffe tummelt sich eine Vielzahl farbenprächtige Fische und Seesterne, außerhalb der Lagunen haben Felsenbarsche, Schildkröten und Haie ihr Revier.

Eine Reise nach La Réunion wird ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Auf kaum einem anderen Fleckchen Erde gibt es auf so kleinem Raum eine solche Fülle von unterschiedlichen Landschaften. Es ist ein fantastisches Ziel für Individualisten, denn Massentourismus ist auf La Réunion ein Fremdwort.

Schreibe einen Kommentar